UM DIE GANZE WELT - two4pop

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken | E-Mail

Musikszene - Neuvorstellungen

2004 wurde der Grundstein der Formation two4pop (gesprochen two for Pop) mit dem Gewinn des Pop-Newcomer Wettbewerbes gelegt. Seitdem arbeitet das Geschwisterpaar Ulrike und Stephan Baier aus Halle konstant an ihrer musikalischen Entwicklung und setzt so wichtige Akzente für den neuen deutschen Schlager.In den letzten Jahren überzeugte die inzwischen zum Quartett angewachsene mitteldeutsche Formation musikalisch mit ihren Coversongs „ES GIBT JUNGS SO ZUM TRÄUMEN“, „SCHAU MAL HEREIN“ und „ALLES WAS ICH BRAUCHE BIST DU“ die DJs in den Fox-Club Discotheken bis hin zu den Medienmitarbeitern in Funk und TV.


In 2010 präsentierten two4pop mit ihrem ersten eigenen Song „MEINE SONNE“ gleich einen Airplay Chart-Erfolg, Dank der Unterstützung der deutschsprachigen Radiosender. Zum Abschluss des Jahres waren two4pop dann mit gleich zwei ihrer Songs in der MDR TV-Silvestershow zu sehen. Ja, die Jugend hat längst den Schlager für sich entdeckt. Mehr noch: die Jugend macht den Schlager! Jetzt in 2011 folgt ein weiter eigener two4pop Song: „UM DIE GANZE WELT“! Auch dieser Titel wurde für das Quartett wieder von Sascha Urban geschrieben, der bereits für „MEINE SONNE“ als Autor
zeichnete. Jürgen Kerber, der Entdecker von two4pop, der die Geschicke von Ulrike (22) & Stephan (25) aus Halle, Tina Schmidt (19) aus Jena und Christine Ritter aus Dresden (20) lenkt, gelang es jetzt das Produktionsteam Antje Sommerfeld & Holger Quak für two4pop zu gewinnen.

„UM DIE GANZE WELT“ ist die jugendliche Liebeserklärung für eine unendliche Love Story. Im Text heißt es ... „Flieg mit mir auch um die ganze Welt“ und dies drückt hier wie selbstverständlich das unendliche Vertrauen zweier sich Liebender aus. two4pop, die eigentlichen Vorreiter der neuen deutschen Schlagerwelle präsentieren mit ihrem neuen Song „UM DIE GANZE WELT“ einen modernen Pop-Schlager mit einer eingängigen Melodie und einem Arrangement, das mit Sound-Elementen der 80er angereichert ist. Für die Schlagerfans haben two4pop zwei Song-Varianten mit ihrem neuen Produzententeam eingespielt (Radio Version & Fox-Mix).